UnterrichtDaniel Schmidt

Daniel Schmidt
Unterrichtsfach: Saxophon

Daniel Schmidt studierte Jazz-Saxophon mit Nebenfach Querflöte an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar bei Wolfgang Bleibl und erhielt 2009 sein pädagogisches Diplom. Workshops bei Jerry Bergonzi, Paul Heller, Leszec Zadlo, Rick Holländer und Thomas Zoller.

Neben seiner pädagogischen Tätigkeit war er unter anderem mit einer der erfolgreichsten Zydecobands Europas oder mit dem eigenen Trio DSJT unterwegs. Er spielt im Rahmen verschiedener Projekte in Clubs und auf Festivals. Momentan arbeitet er mit der niederländischen Sängerin Alex Scholten.

Im Unterricht steht die Vermittlung von Freude an der Musik im Vordergrund und weniger ein starres Leistungsorientiertes Konzept.
Jeder der will, ob jung oder alt, ob Anfänger, Fortgeschrittener oder schon Profi kann bei Daniel Schmidt Saxophon oder Querflöte lernen.
Grundlagen wie Sound, Intonation, Atmung, Haltung, sinnvolle Übemethodik, elementarer Rhythmus und Notenlehre sind für jeden gleich und wichtig. Parallel dazu wird jeder Schüler entsprechend seinen musikalischen Vorzügen, Talenten und Zielen individuell betreut. Von Pop bis Klassik oder Jazzmusik und Improvisation.

Hinweise


    Preise für Sax-Unterricht:
  • Wöchentlich 30 min. Einzelunterricht = Euro 60,- im Monat
  • Wöchentlich 45 min. Einzelunterricht = Euro 80,- im Monat