UnterrichtRobert Mayer

Sasha
Hallo, mein Name ist Robert Mayer und ich unterrichte seit vielen Jahren Gitarre und Bass in Ingolstadt. Meine erste Berührung mit dem Musikmachen war das Klavier, später habe ich als Schlagzeuger wertvolle Erfahrungen in verschiedenen Schülerbands gesammelt. Mit siebzehn kam die Gitarre dazu, eigentlich als Ergänzung zum Schlagzeugspielen gedacht, und seitdem hat mich das Instrument nicht mehr losgelassen. Ein Jahr später war mir klar, daß ich unbedingt Berufsmusiker werden muß. In den folgenden Jahren habe ich mein Leben diesem Ziel untergeordnet und weitestgehend autodidaktisch an meinen Fähigkeiten gearbeitet. Von Anfang an hat mich auch der E-Bass begeistert und nachdem ich endlich ein eigenes Instrument erwerben konnte habe ich mich intensiv damit beschäftigt. Zum Unterrichten bin ich eher zufällig gekommen, habe aber sehr schnell festgestellt, daß mir diese Arbeit ungeheuer viel Spaß macht. In mittlerweile bald zwanzig Jahren Unterricht habe ich viele verschiedene Menschen kennengelernt und mein Wissen über Musik immer weiter ausgebaut. Ich freue mich, auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen zu können. Das hilft mir meine Unterrichtsmethoden weiter zu verfeinern und individuell auf meine Schüler einzugehen. Mein Spektrum umfasst den Unterricht für Anfänger (irgendwann muß man ja mal anfangen) und Fortgeschrittene genauso wie das Arbeiten mit Leuten, die bereits sehr gut spielen und einfach den richtigen Kick suchen um wieder weiterzukommen. Zudem bereite ich Schüler, die diesen Weg gehen möchten, auf ein Musikstudium und die damit verbundene Aufnahmeprüfung vor. Das hat in der Vergangenheit gut funktioniert und ist natürlich auch ein extra dickes Bonbon für mich (Stolz und Freude). Mein jüngster Schüler bisher war fünf, der Rekord nach oben liegt bei siebzig Jahren (Respekt). Über den eigentlichen Instrumentalunterricht hinaus, der natürlich auch Tipps zum Arbeiten mit der Band oder Hilfe beim Komponieren eigener Songs beinhaltet, versuche ich meine Schüler zu fördern. Das kann das Herstellen von Kontakten bedeuten oder die Vermittelung von Musikern an Bands. Aber auch Liveauftritte zusammen mit Schülern, die ich im Rahmen meiner "Saitensprünge" oder in Zusammenarbeit mit music-in organisiere. Keine Panik, letzteres ist natürlich freiwillig. Sanfter Zwang nicht ausgeschlossen :. Aufgrund meiner eigenen Philosophie als Musiker, der unabhängig seiner persönlichen Vorlieben möglichst alles spielen können will und in jeder Situation bestehen kann, lege ich bei meinen Schülern großen Wert auf eine solide spieltechnische und musiktheoretische Basis. Dabei habe ich das Idealbild eines Musikers vor Augen, der seine jeweiligen Stärken hat, aber darüber hinaus versucht für alle Arten von Musik offen zu sein und in möglichst vielen Musikstilen mitspielen kann. Im echten Leben ist Perfektion natürlich kaum zu erreichen und es will auch nicht jeder der Übermusiker sein, sondern als Ausgleich zu Schule/Studium/Familie/Arbeit einfach Freude an seinem Instrument haben. Daher passe ich meine Unterrichtsinhalte individuell an den Schüler und seinen Kenntnisstand an. Gemeinsam und mit Geduld arbeiten wir auf das jeweils nächste Ziel hin. Musik soll Spaß machen! Derzeitige und ehemalige Schüler von mir spielen bei: Rasdashan, Booze Bros./Dog Tag, In Vain, Sheephead, The Bomb, Gorilla Rodeo, Assasins Of Pain, Rotting Empire, Sesame, Kevin`s Campfire, Rival, Pamm`s Paradise, u.v.a. Achtung: die genannten Akteure erhalten auf anonymen Kanälen hohe Zuwendungen und wissen daher nur Gutes zu berichten :. Als aktiver Musiker bin ich aktuell Gitarrist der Ingolstdäter Hardrockband M.A.D. Wir spielen regelmäßig Konzerte im In/ und Ausland und haben in der Vergangenheit zusammen mit H-Blocks, Saxon, Bonfire, Shakra, Doro, Elli, Paul Gilbert, Lake u.a. gearbeitet. 2007 haben wir mit unserem Album in zwei Kategorien den ersten Platz beim Deutschen Rock&Pop Preis belegt. Darüber hinaus arbeite ich im Studio und an verschiedenen Projekten. Mit music-in verbindet mich seit Eröffnung des besonderen Musikgeschäfts in Ingolstadt eine enge Zusammenarbeit, die sich in der Vergangenheit u.a. bei den von music-in veranstalteten Workshops für Musiker auf Formentera gezeigt hat. Wer sich für meinen Unterricht interessiert bzw. einen Termin für eine unverbindliche Probestunde vereinbaren möchte, meldet sich bitte unter 0172 - 86 78 975

Hinweise


    Preise für alle Instrumentalunterrichtsfächer:
  • Wöchentlich 30 min. Einzelunterricht = Euro 60.- im Monat
  • Wöchentlich 45 min. Einzelunterricht = Euro 80.- im Monat


Alternativ

Jim Merriam(Gitarrenunterricht)

Sasha Gerofejeff (Gitarrenlehrer)

Christoph Teuschel (GWestern-, E-Gitarre)